Plötzlich unversorgt – Pflegenotstand steht vor der Weihnachtstür.

Nicht wirklich unerwartet

Es ist wie mit dem Winter am Jahresende – „plötzlich“ war er da. So auch mit dem Pflegenotstand – er steht vor der Tür aber auch gänzlich unerwartet? Ungefähr 2,5 Mio. Menschen in Deutschlands sind hilfsbedürftig – auf Pflege angewiesen. In Zeiten, in denen Menschen wegen einer Playstation zu Tode kommen, der Konsum heute wohl mehr zählt, als der strategisch geplante und „abgesicherte“ Lebensabend, sehen die meisten Bürger einfach weg, wenn es um Morgen geht.

premium-circle-Kopie6 Plötzlich unversorgt – Pflegenotstand steht vor der Weihnachtstür.Dass die Pflegepflichtversicherung nur eine Teilkostenabsicherung ist, sollte nun auch in letzten Winkel der Republik gedrungen sein. Trotz dessen zählt der heutige Konsum mehr als die sorgenfrei geplante Zukunft in der wir, ab heute, die meiste Zeit unseres Lebens verbringen werden.

Geschenke bewußt wählen

Wieder wird der Hauptteil des Gesamtumsatzes der Einzelhändler in der Weihnachtszeit erwirtschaftet. Ständig hört man von verkaufsoffenen Wochenenden. Ich denke, es macht mehr Sinn, statt Konsum auf der Basis „Geiz ist geil“ zu leben, eine gesicherte Zukunft zu verschenken – insbesondere an Kinder?

Ein Kind kostet nur einige wenige Euro im Monat, um gegen das Risiko der Pflegebedürftigkeit abgesichert zu sein. Wird dieser Beitrag dann auch noch für Jahre im Voraus bezahlt, so wird oftmals ein ganzes Jahr der Beitragszahlung erlassen und das Kind, später im Leben stehend, kann den Vertrags dann übernehmen – zu weit geringeren Beiträgen als sonst bei Neueinstieg möglich.

Generationenvertrag Plötzlich unversorgt – Pflegenotstand steht vor der Weihnachtstür.

Liest man nicht immer wieder, dass Versicherung später schwer zu erhalten sind – der Gesundheitsfragen wegen? Lassen Sie es doch gar nicht es soweit kommen – verschenken Sie „Zukunft“ an die, die Ihnen wichtig sind.

Hier gibt es Informationen zu dem, was uns in Jahren erwartet. Ich bin bereits abgesichert – Sie auch?

Frank Dietrich   

PremiumCircle Berlin

Die Ab-Sicherungen, wie in der Krankenversicherungen, der Berufsunfähigkeitsversicherung oder der Absicherung der Pflegebedürftigkeit ist vom Alter / Gesundheitszustand abhängig. Warten Sie nicht – informiere Sie sich – 2014 ist schnell da und wieder ist man älter.

Letzte Beiträge

Leave a Comment