GKV Beitrag wächst kontinuierlich

Was wurde versprochen?

Beitragssenkungen, also Senkung der eigenen Kosten! Schauen wir einmal genauer hin!

Der GKV-Beitragssatz hat einen neuen Höchststand erreicht! Anders als durch unsere Politiker erhofft, konnten nur sehr wenige Kassen den Satz senken – aber zu welchem Preis (Leistungskürzung?)? In 2004 versprach man uns, deutlich unter 14% zu liegen.

Viele Milliarden sind bereits beitragssenkend investiert. Das System trägt sich noch immer nicht selbst. Die Leistungen sind „variabel“. Die Wirtschaftlichkeit bei der Beurteilung einer Leistungszusage droht weiter in den Mittelpunkt zu gelangen.

Eine logische Schlussfolgerung nach Kassenstand?!

Welche Leistungen wird es morgen oder in ein paar Jahren, wenn wir älter und kränker sind, noch geben? Viele werden auch in der GKV zum Selbstzahler. Nur die gelisteten/genehmigten „08/15“-Therapien werden bezahlt?

Fakt ist, dass trotz Beitragssenkung mit zuvor angehobener Jahresarbeitsentgeltgrenze/Bemessungsgrundlage das Bild dann doch ein anderes ist. Der Zusatzbeitrag kommt noch hinzu. In Form einer Mehrzahlung oder auch Leistungskürzung, denn viele Kassen, so konnte man lesen, mindern Leistungen per Satzung.

Wir haben ein Allzeithoch von fast 750 € in der Spitze der Beitragszahler der GKV.

Liest man die Nachrichten der letzten Monate, so wird deutlich, dass trotz dieser hohen Zahlung weniger Heilmittel an gesetzlich Versicherte gezahlt werden. Bedenkt man auch, dass über ein Drittel der gesamten Arztkosten im Gesundheitswesen von privat Versicherten gezahlt werden, die nur knapp 10 % der Versicherten ausmachen, so fragt es sich, wohin das Geld geht. Versichertenkarten, Bürogebäude oder…!

Passt eine PKV zu Ihnen?

Das ist eine individuelle Entscheidung! Aus dem Grunde biete ich Ihnen eine Onlineberatung an, die sich genau mit diesen Unterscheidungsmerkmalen beschäftigt. Bspw.: Wo hat welches System seine Risiken, was ist zu beachten? Wie sehen Preis und Beitrag im Alter aus?

Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil auf Augenhöhe eines Fachmannes, der sich seit 20 Jahren dieses Thema zu eigen machte. Fachlich kompetent auf Grundlage der Vertragsinhalte beraten zu werden, ist der beste Weg, Informationen zu erhalten und bewerten zu können.

Terminanfrage

Frank Dietrich   

Interview zur beruflichen Überzeugung * Interview zur Berufsunfähigkeit

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Kontaktieren Sie mich

Ich stehe gerne für Ihre Fragen bereit und helfe Ihnen!

Nicht lesbar? captcha txt