Pflegezusatzversicherung – Olga dynamisiert

Mit großer Zuverlässigkeit wird angepasst

Es wird schon zur Gewohnheit und das ist gut so. Die Kosten, die bei Pflegebedürftigkeit anfallen, steigen stetig weiter. Der Versicherungsschutz muss dementsprechend angepasst werden und ohne Option wird es schwer/unmöglich, insbesondere, wenn zwischenzeitlich Erkrankungen aufgetreten sind.

Unbenannt-2 Pflegezusatzversicherung - Olga dynamisiert

Quelle: Hallesche

Das Produkt der Hallesche Krankenversicherung, genannt Olga, dynamisiert alle drei Jahre um 10 %. OlgaFlex alle zwei Jahre in Höhe von 5 %. Beide Produkte decken die finanzielle Lücke bei Pflegebedürftigkeit als Tagegeld ab. Sehr zu empfehlen, gerade auch für jüngere, da bei OlgaFlex der Beitrag entsprechend der finanziellen Situation des Versicherten angepasst/gesteuert werden kann.

Die Vorgehensweise ist diesmal anders.

Die Kunden erhalten nicht ein Anschreiben, um sich zu positionieren, ob die Dynamik gewollt ist oder eben nicht. Sie erhalten mit der Post bereits die Police. Wird die Erhöhung nicht gewünscht, so ist ein schriftlicher Widerspruch abzugeben. Die Frist dafür endet in den Unisextarifen am 31. August 2016-bei den Bisextarifen schon früher: am 31. Juli 2016

Die in der Ankündigung genannten Zahlen der Versicherten bestätigen erneut, dass noch zu wenige der Menschen das Risiko erkannt haben. Das Risiko, pflegebedürftig zu werden, steigt zwar mit dem Alter, besteht aber auch in frühen Jahren. Das Risisko, pflegebedürftig zu werden, ist unser ständiger Begleiter.

Gerade auch junge Familien, die ihre Familienplanung noch nicht abgeschlossen haben, sollten über das Thema nachdenken.

Warum? Dazu ein Beispiel:

Vor gut einem Jahr erfuhr ich von einem geplantem Nachwuchs eines meiner Versicherten im Bestand. Entsprechend meiner Empfehlung, schloss der versicherte ein Krankentagegeld ab, damit ein Kontrahierungszwang für den Nachwuchs besteht. Gut so! Das Kind kamen der 25. Woche zur Welt. Glück gehabt! Es entwickelt sich gut und wird kein Pflegefall werden. Es hätte auch anders kommen können und diese Möglichkeit hatten wir mit dem Pflegetagegeld abgesichert.

PZV-Kriterien Pflegezusatzversicherung - Olga dynamisiert

Kriterien PZV (Auszug)

Die möglichen Absicherungsformen sind vielseitig.

Sehr viele Tarife mit unterschiedlichen Merkmalen befinden sich am Markt. Erste Informationen, sich diesem Thema sinnvoll zu nähern, finden Sie bei mir im Downloadcenter in Form eines Leitfadens-kostenfrei und frei von Produktwerbung. Die Absicherung muss nicht teuer sein, fehlt diese aber und ein Leistungsfall tritt ein, so droht in den meisten Fällen der Sozialestatus–für die gesamte Familie. Welcher Absicherung passt zu Ihnen?  Die „beste“ Pflegeversicherung gibt es nicht. Versicherungschutz muss passen – maßgeschneidert. Wann kommen Sie zur Anprobe.:-)

 

Frank Dietrich Fachmakler

OLGA ZU OLGAFLEX – HALLESCHE PFLEGETAGEGELD

PFLEGEZUSATZVERSICHERUNG – ALTE LEIPZIGER UND HALLESCHE

DIE BESTE PFLEGEZUSATZVERSICHERUNG – DIE SUCHE

Schreiben Sie einen Kommentar

Kontaktieren Sie mich

Ich stehe gerne für Ihre Fragen bereit und helfe Ihnen!

Nicht lesbar? captcha txt