Ruhige Feiertage und einen guten Rutsch

Geruhsame Feiertage

Und ganz plötzlich – am Jahresende stand Weihnachten vor der Tür. Es sollte nicht der einzige Tag im Jahr sein, Zeit miteinander zu verbringen und sich Gutes zu wünschen. Sich Gutes wünschen scheint nicht mehr der Tagesordnung zu sein. Es wird Zeit, das zu ändern. ein erster Schritt wäre durchaus, zu überlegen, was man verschenkt und warum man dieses macht. Kommt ein Geschenk wirklich von Herzen, hat man sich zuvor darüber Gedanken gemacht, geht es nur um die Befriedigung  von Konsumwünschen oder möglicherweise um die Absicherung der Zukunft?

Rückblick

2015 war für mein Empfinden kein gutes Jahr, denkt man an all die Dinge die passiert sind und auch daran, welche Folgen sie noch haben werden.

Zukunft

Ich wünsche Ihnen allen Freude, Miteinander und Gesundheit für 2016. Ich bedanke mich bei Allen für 2015 – ihre Mitarbeit in unserer Zusammenarbeit, die Kooperation von Kollegen und den fachlichen Austausch  in den Netzwerken.

Frank Dietrich Fachmakler

Schreiben Sie einen Kommentar

Kontaktieren Sie mich

Ich stehe gerne für Ihre Fragen bereit und helfe Ihnen!

Nicht lesbar? captcha txt