Es gibt keine Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung!

Es gibt lediglich die Möglichkeit, sofern eine Berufsunfähigkeitsversicherung nicht mehr möglich sein sollte, Teilausschnittsdeckungen zu wählen. Dabei unterscheiden wir in folgende Teilbereiche:Multi BU Alternativen

  • Unfall
  • Schwere Krankheiten
  • Verlust von Grundfähigkeiten
  • Erwerbsminderung
  • Pflegebedürftigkeit
  • Multirisk

Jeder Versicherungsschutz aus diesen Bereichen hat andere Leistungsauslöser, manchmal auch mehrere.

Besondere Problematik

Da die Bezeichnungen bereits den Hinweis in sich tragen, welche Leistungsauslöser vorliegen, möchte ich einige Hinweise zu den Absicherungen gegen Schwere Erkrankungen und die Multiriskpolicen geben.

  • Bei der Absicherung gegen Schwere Erkrankungen finden sich Anbieter abhängig unterschiedliche Definitionen, die das Krankheitsbild belegen. Allein beim Schlaganfall finden sich über vier verschiedene Definitionen (Stand 2017). Welche wird im Leistungsfall die Richtige sein und was unterscheidet einen Herzinfarkt von einem stillen Infarkt? Dies beurteilen zu können, setzt enorme medizinische Kenntnisse voraus.
  • Dasselbe gilt bei Policen, die mehrere Risiken versichern. Wie sind diese Risiken definiert, welche Fristen sind im Vertrag gegeben, den Nachweis zu führen?

Wer diese Angebote aufmerksam liest, wird feststellen, dass zum Teil ganze Passagen aus den Vertragswerken der Berufsunfähigkeitsversicherung stammen. Sie sind einfach übernommen worden! Dass solche Angebote oftmals sehr viel günstiger sind, als die Berufsunfähigkeitsversicherung, liegt unter anderem auch an der Arztanordnungsklausel. Diese sind in der Regel sehr intransparent und nicht eindeutig in ihrer Formulierung.

Todesursachen BU AlternativenWer kann das entscheiden?

Allein beim Schlaganfall finden sich über 5 verschiedene Definitionen (Stand 2017). Welche wird im Leistungsfall die Richtige sein und was unterscheidet einen Herzinfarkt von einem stillen Infarkt? Dies beurteilen zu können, setzt enorme medizinische Kenntnisse voraus.

 

Frank Dietrich Fachmakler