• Lieber Herr Dietrich, ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein Frohes Neues Jahr. Ich danke Ihnen noch einmal für Ihr Engagement. Sicherlich hat Ihnen die Hallesche ja  auch schon mitgeteilt, dass sie mich aus diesem unseligen Risikozuschlag  entlassen hat. Das macht für mich monatlich 90€ aus! Ich hatte auch damit gerechnet, dass mir die PKV dann einen Vertrag aufzwingt in welchem ich mich verpflichte, die nächsten 100 Jahre keine Rückenbeschwerden mehr zu haben - aber nichts! Erstaunlich! Liebe Grüße aus dem winterweißen Bremen Cornelia B. 🙂

    Fotolia_14264238_Subscription_XXL2-mi9cu7ew8p8qebdvunyfz20gg7xfltmq73bkmf4zao Kundenmeinungen zum Miteinander
    Cornelia B.Ihre Firma
  • Hallo Herr Dietrich, es ist ein Fest mit Ihnen zu telefonieren. In der Anlage die fehlenden bzw. zu korrigierenden Unterlagen. Auch die Kündigung der Signal Iduna habe ich Ihnen noch einmal angehängt. Wie besprochen wäre es prima, wenn Sie mir die Unterlagen für die Beihilfe zukommen lassen würden. Einen sonnigen Tag nach Potsdam AL

    Andreas LSelbstständig
  • Kein Ärger mehr mit der ERGO! Das habe ich besonders Dir zu verdanken, lieber Frank! P.S.: Den morgen eintreffenden Versandtartikel bitte ich als Zeichen meiner Wertschätzung Deiner Arbeit anzusehen, er rangiert monetär unterhalb der Compliancevorgabe. Gesendet mit der Telekom Mail App

    DR. M.F.

Sehr geehrter Herr Dietrich,

jetzt habe ich wirklich die Police von der DKV erhalten. Ich bin Ihnen sehr dankbar dafür, dass sie einen so günstigen Tarif für mich ausgehandelt haben – mit kaum weniger an Leistungen.
Soll ich Ihnen eine Kopie der Police per Mail übermitteln? Bitte teilen Sie mir auch die Höhe Ihres Honorars und Ihre Bankverbindung mit.
Ich hoffe, dass ich mich auch in Zukunft an Sie wenden kann, falls es wieder nötig wird.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen

Dr. Jörg Bxxx

Hallo Herr Dietrich,

Nochmals viele Dank für Ihre außerordentlich professionelle Arbeit.

Beste Grüße
Holger H.

… Vielen Dank für die BERATUNG, ich freu mich auf die BETREUUNG 🙂

Schöne Grüße aus Kiel
Lia N B

Hallo Herr Dietrich,
auch meinerseits herzlichen Dank für unser sehr gutes Gespräch. Sie vermitteln dabei einen super kompetenten, netten und vertrauensvollen Eindruck. Ich wünschte, ich wäre vor Vertragsabschluss in Ihrer originären Funktion als Makler an Sie vermittelt worden, dann ginge es mir jetzt emotional deutlich besser.

LG Dr. Alex. B.

Lieber Herr Dietrich, vielen Dank für Ihre unglaubliche Hilfe und Beratung. Wir haben uns in einer für mich mehr als existenziellen Lebenssituation kennen gelernt. Sie haben mich über viele Monate hinweg begleitet. Mit großer Geduld und enormem Einsatz haben Sie mir beigestanden. Manches Mal hatten wir auch einfach nur ein gutes Gespräch. Nun in dieser Sache endlich am Ende angekommen, stand vor ein paar Tagen die Auszahlung einer wirklich großen Summe einer LV an. Welche Erleichterung! Das Leben kann weiter gehen…! Lieber Herr Dietrich, ich schätze Ihren ganz besonderen Einsatz, Ihre Fähigkeit Mut zu machen, Ihren Kampfgeist und Gerechtigkeitssinn gepaart mit Ihrer außerordentliche Fachkompetenz. Ich freue mich auf unsere nächsten (gelösten) Aufgaben… In diesem Sinne ganz herzliche Grüße I.T.*

Lieber Herr Dietrich,
ich danke Ihnen auf diesem Weg nochmals ausdrücklich für Ihre einzigartige und immer kompetente Unterstützung in meinem doch sehr schwierigen Fall! Ich weiss wirklich nicht, wie ich die Situation ohne Sie gemeistert hätte! ☺ Besonders danke ich Ihnen für Ihre Bereitschaft rund um die Uhr für mich tätig zu werden – sogar am Wochenende und spät abends. Das ist überhaupt nicht selbstverständlich und hat mich sehr beeindruckt. Auch dass Sie mir als Klientin das Gefühl geben, individuell beraten und nicht als „Routinefall“ bearbeitet zu werden tut sehr gut. Ich kann nur allen Menschen einen so engagierten Versicherungsmakler wie Sie es sind wünschen und hoffe, dass Sie bei allem Engagement auch an sich denken und mir noch lange gesund erhalten bleiben.
Liebe Grüße
Cornelia B.

Sehr geehrter Herr Dietrich,

auch Ihnen vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben mir die Software so gut zu erklären!
Ich muss gestehen, dass Sie mir eine ganz andere „Verkaufswelt“ aufgezeigt haben und in mir einen nachhaltigen Sinneswandel veranlasst haben.
Wie Sie sich sicherlich erinnern, war ich mehr als nur skeptisch, dass eine Beratung zum Thema Krankenversicherung auch wirklich interessant sein kann. Lange habe ich mich gesträubt, Ihnen die gewünschte Zeit einen Termin zu geben. Gut, dass sie so hartnäckig waren und Überzeugungstäter sind (so nannten sie sich einmal).
Ich bin Leiter einer großen Marketingabteilung und habe das Thema grundsätzlich unterschätzt. Nach dieser Beratung sieht noch sehr sehr lange über das Gespräch nachdenken. Ich bin nun schlussendlich zu der Entscheidung gekommen, ihre Art der Beratung und Konferenzschaltung für unseren Betrieb mit zu übernehmen.
Kaum zu glauben, eigentlich wollte ich nur Informationen zu meinem Versicherungsschutz. Nun fühle ich mich fast wie ein Fachmann, wenn es um diese Inhalte geht und habe etwas zum eigenen Nutzen, wenn es um die Art und Weise der Vermittlung des Wissens geht, dazu gewonnen

Nochmals vielen Dank und auf eine gute Zusammenarbeit. Ich hoffe wir hören uns bald wieder

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Si.

Sehr geehrter Herr Dietrich,
dank Ihrer Hilfe habe ich mein Recht auf Auszahlung der BU- Rente erzielen können. Selbiges hätte ich ohne Ihre Hilfe sicher nicht erreicht! Dafür möchte ich an dieser Stelle nochmals herzlich danken.
Nun frage ich mich, ob ggf. und wenn ja wie zu reagieren sein wird, falls eine Nachprüfung kommt.
Denn mein Vertrag geht ja bis zu meinem 55. Lebensjahr.
Falls nun ggf. demnächst hier Anfragen kommen, vertraue ich erneut auf Ihre Hilfe und kompetente Beratung.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. XXXX

Hallo Herr Dietrich,

es tut mir leid, dass es Ihnen nicht gut geht und ich  wünsche von Herzen gute Besserung!

Sie haben für mich Großes geleistet und ich danke Ihnen nochmals dafür.

Ich habe immer gestaunt, mit welchem Engagement Sie bei der Sache waren – war dann wohl doch etwas zu viel.

Liebe Grüße

Klaus D.

Hallo Herr Dietrich,
ich möchte mich nochmals bei Ihnen für die gute Beratung bedanken. Eine solch gute Beratung kann natürlich nicht kostenlos sein, daher lassen Sie mich bitte wissen welche Kosten für die PKV und BU-Beratung auf mich zukommen werden.
Anbei habe ich Ihnen wie vereinbart meine Police der BU bei der Karlsruher zur Prüfung beigelegt.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüssen

Alexander E..

Besten Dank Herr Dietrich! Ich sehe das inzwischen genauso! Jeder ist auf anderen Gebieten Experte. Spezialisten sind also vorzuziehen, wenn es solche wichtigen Dinge geht. Ich zB auf dem Gebiet der Programmförderung im XXXXXX und darin für ein Gesamtzustand von ca 40 Mio Euro pro Jahr.
Gerade in der BUV reden wir ja auf 40 Jahre Beitragszahlung auch nicht mehr von Peanuts. Und ich kenne Ernstfälle nach schweren Unfällen. Gerade diese Erfahrungen haben mich bewogen, mich um Jxxxxx Absicherung zu kümmern. Man/sie landet sonst im finanziellen Nirwana. Ziemlich naiv also, diesen Fragen keine Aufmerksamkeit zu widmen. Mein Exmann ist wegen seiner Erkrankung jetzt berufsunfähig und hat mit 52 Jahren einen Rentenantrag gestellt. Als ich ihm schon vor 15 Jahren empfohlen habe eine BUV abzuschließen hat er mich nur ausgelacht…
Viele Grüße von unterwegs.

P.XXXXXX

Hallo Herr Dietrich, ich weiß gar nicht wirklich, wie ich Ihnen danken soll. Beide Rentenanträge sind bewilligt worden – Sie haben das ganz toll und kompetent gemacht. Die Empfehlung meines Arztes, mich an Sie zu wenden, war richtig. Ich darf Sie sicherlich weiter empfehlen! Vermittler wie Sie sind einfach zu selten. Bleiben Sie gesund.

Viele Grüße

Ihr Lutz L….

Sehr geehrter Herr Dietrich,
vielen DAnk für Ihre Bemühungen und Ihr wirklich ausergewöhnliches Engagement. Die Vielzahl der Diagnosen erscheint tatsächlich sehr entmutigend (und da sind die Diagnosen für 2008 ja noch
garnicht dabei), so dass ich mich damit arrangiere zunächst, für die nächsten zwei Jahre, in der Gesetzlichen zu bleiben. Das hätte andererseits auch den Vorteil, dass ich durch die Einkommenssteuererklärung 2009 genau Bescheid weiß, wieviel ich tatsächlich verdiene. Wenn ich unter die 20.000 Euro‐Grenze kommen würde, wäre ich beihilfeberechtigt. Für Ihre supertolle kompetente Beratung möchte ich mich sehr sehr herzlich bedanken. Sie können
sicher sein, dass ich mich bei Ihnen zu gegebener Zeit melde und Sie auf jeden Fall auch weiterempfehlen werde, da mich Ihr „Kampfgeist“ echt beeindruckt hat.

U.GXXX

Lieber Herr Dietrich,

haben Sie vielen Dank für Ihren Einsatz, um für mich und meine Tochter einen Tarif- bzw PKV-Wechsel zu erreichen. In beiden Fällen haben Sie nicht nur günstigere Konditionen erreicht, sondern gleichzeitig auch noch den Versicherungsschutz für uns erhöht.

Dabei ist mir sehr bewußt, dass aufgrund der konkreten Ausgangslage es alles andere als leicht war, ein solches Ergebnis zu erreichen.

Sie haben sich – wie ich finde – in vorbildlicher Weise zunächst mit unserer persönlichen Situation auseinandergesetzt, darauf hin die Optionen mit den Krankenversicherungen verhandelt und uns dann sehr transaparent dargelegt. Zwischenstände ihrer Verhandlungen mit den Krankenversicherungen haben Sie durchgegeben, so dasss wir auch hinsichtlich des Möglichen gut gemanagt waren.

Kurzum, ich bin sehr froh, dass ich Sie als Kontakt empfohloen bekommen habe, als nämlich meine persönlichen Bemühungen nicht die geringste Aussicht auf Erfolg erwarten ließen.

Ich freue mich, wenn wir in Kontakt bleiben. Sehr gerne empfehle ich Sie weiter.

Ich sage – HERZLICHEN DANK!

Ihnen persönlich Alles Gute!

Sehr geehrter Herr Dietrich,
ich habe jetzt endlich Zeit gefunden um Ihre Beratung in meinen eigenen Worten zu beschreiben. Besser spät, als gar nicht! Der Kontakt zu Ihnen war über Herrn RA Txxx zustande gekommen.
Da ich nur Grundkenntnisse von der PKV hatte und mir insbesondere bekannt war, dass viele PKVen mit sehr günstigen Beiträgen junge Mitglieder werben und die Beiträge im Alter dann sehr hoch werden, erwartete ich von Ihnen auch diesbezüglich Informationen.
Meine Erwartungen wurden rundum erfüllt. Ich habe sehr viel von Ihnen erfahren können und ich hatte auch stets den Eindruck, dass es sich tatsächlich um eine unabhängige Beratung handelte, von jemandem der
versteht was er sagt und über ein großes Fachwissen verfügt.
Letztlich interessiert mich aber nur, dass ich gut versichert bin.
Die Telefon/Onlineberatung hat mir sehr gut gefallen. Ich würde Sie auch gerne weiterempfehlen, weil ich Ihre Beratung als „echte“ Beratung und nicht als ein Verkaufsgespräch empfunden habe. Gut fand ich auch, dass Sie die Entscheidungen allein mir überlassen haben und nicht für mich entschieden haben. Herr Dietrich, ich bedanke mich für Ihre ausführliche Beratung und für die Zeit, die Sie sich dafür genommen
haben. Ich habe mich auch sehr darüber gefreut, dass Sie weiterhin bzgl. des nun geschlossenen Versicherungsvertrags erklärend und beratend zur Verfügung stehen wollen.
Mit freundlichem Gruß
Cvvvc Jvvvv
Rechtsanwalt

Guten Tag Herr Dietrich,

es geschehen noch Zeichen und Wunder: am Freitag rief mich Herr Jxyz von der xxxxx an, ich kam gerade zur Tür herein!! Er redete viel, auch davon, dass Sie ja schon mit dem Obudsmann und dem Vorstand gesprochen hätten!!, etc, etc, und es sei doch überhaupt kein Problem, mir das zuviel gezahlte Tagegeld zurück zu zahlen!

Ich habe zu alldem nicht viel gesagt, auch weil ich Besuch erwartete und noch einiges machen wollte, ich meinte nur, dass ich ihm permanent von meiner Situation erzählt hätte, und er hätte mir überhaupt keine Vorschläge gemacht. Er sagte, manche Vorschläge zur Einsparung hätten auch Nachteile, ich sagte ja, aber er hätte sie mir wenigstens machen müssen. Und so weiter, und so weiter.

Man könne doch über alles reden, usw. Naja, jetzt habe ich ihm die Zeiten meiner Arbeitslosenzeit geschickt und er möchte sich dann morgen darum kümmern.

Ich gebe Ihnen wieder Bescheid, wenn sich was tut.

Jedenfalls kommt seine Reaktion ja nur aufgrund Ihrer Bemühungen, deshalb wieder tausend Dank!

Einen guten Wochenanfang und viele Grüsse

Dagmar Kxxxxx

Moin, Moin Frank,
an dich noch einmal eine herzliches Dankeschön für deinen engagierten Einsatz.
Ich glaube wir beide werden noch einiges zusammen bewegen und ich freue mich darauf.
Gruß
Reiner

Hallo Herr Dietrich

Sie können ja richtig freundlich schreiben. Da sind ja etliche Brücken drin die unser Doktor nehmen kann, ohne sein Gesicht zu verlieren.  Wenn er vernünftig ist, sollte er auf Ihren Vorschlag eingehen. Ich hoffe sie bekommen das gerade gezogen.

Vielen herzlichen Dank das sie das Anschreiben für mich übernommen haben. Ich hätte das nicht so gut hin bekommen.

Nochmals vielen Dank und einen schönen Abend

AS

Hallo Herr Dietrich, sieht gut aus. Spare mit tarifxxxxxxx gegenüber dem jetzigen Tarif mtl.ca. € 130. Vielen Dank für die Neuordnungsvorschläge. Ich bitte Sie, die Neuordnung zu veranlassen. Ich kann mich nur bedanken

Hoffentlich erhöhen die lieben Versicherer nächstes Jahr nicht wieder entsprechend.

Was empfehlen Sie und was muß ich tun ? Vielen Dank und mfG

Rudolf R.

Messages: Hallo Herr Dietrich,

als Sie mir vor ca. 6 Monaten von einem Arzt meines Vertrauens empfohlen wurden, stand ich unserem gemeinsamen Projekt relativ skeptisch und mit geringen Erfolgsaussichten gegenüber. Mittlerweile  erhalte ich von einer Versicherung zwei BU-Renten, die ich ohne Ihre Unterstützung wahrscheinlich nur mit langwierigen Rechtsmitteln hätte einklagen können.

Dank Ihrer kompetenten und sehr professionellen Arbeit, war kein Rechtsweg erforderlich und ich habe die ersten Zahlungen der beiden BU-Renten bereits auf meinem Konto.

Ich kann Sie anderen Kunden uneingeschränkt weiter empfehlen – und ich bin diesbezüglich sehr kritisch ! Den vielen positiven Feedbacks auf dieser Seite schließe ich mich in allen Punkten an (Ihre Arbeit am Wochenende, Ihre positive Sichtweise, Ihre Zuverlässigkeit, …..).

Vielen Dank auch vorab, dass Sie mich bei meinen jetzt anstehenden neuen Verträgen zur privaten Pflegeversicherung und Unfallversicherung begleiten werden. Ich bin überzeugt, dass ich somit die auf mich perfekte abgestimmten Verträge erhalten und freue mich auch hier auf eine gute Zusammenarbeit.

Liebe Grüße aus dem südlichen Niedersachsen nach Potsdam Henning G.

Hallo Herr Dietrich,

wie sieht es am Freitag Vormittag aus?

Ich habe übrigens auch Herrn Dr. K. gebeten, dass er in ähnlich gelagerten Fällen seine Patienten auf jeden Fall zu Ihnen schicken soll, da die Zusammenarbeit mit Ihnen auch insbesondere für den Gesundheitszustand seiner Patienten außerordentlich positive Auswirkungen hat. Dabei ist es grundsätzlich sekundär, ob es ein positives Ergebnis gibt oder nicht – allein schon die Tatsache, dass „man“ sich bei Ihnen gut aufgehoben und nicht im alleinigen Kampf gegen eine übermäßig wirkende Versicherung sieht, ist für die Psyche fundamental wichtig. Sie haben mir dabei in vielen Situationen wirklich sehr geholfen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund  🙂

Henning XXXX