Zur „richtigen“ Berufunfähigkeitsversicherung

Die passende Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung ge­hört zu den ele­men­ta­ren Ab­si­che­run­gen der heu­ti­gen Zeit uns sollte möglichst früh, am besten im Schulalter, abgeschlossen werden. Die ver­si­cher­te Ri­si­ko­klas­se ist dann güns­ti­ger, die Gesundheit meist besser und damit die Prämie geringer. Auch Müt­ter und Haus­frau­en sind ver­si­cher­bar, auch wenn kein „Beruf“ vorliegt.

Der Glaube, eines BU-Ursachen Die Berufsunfähigkeitsversicherung-Grundsätzlichesgeminderten Risikos bei fehlender körperlicher Arbeit, hat sich iederholt nicht bestätigt. Die Zunahme von psychischen Krankheitsbildern, die zur Berufsunfähigkeit führen, ist seit Jahren ansteigend und dominiert die Ursachen, berufsunfähig zu werden. Beachten Sie bitte, dass die Ursachen, die Arbeitskraft zu verlieren, dem Grunde nach dieselben sind wie die, pflegebedürftig zu werden.

Geld re­giert die Welt – blei­ben Sie re­gie­rungs­fä­hig.

Ich bie­te Ihnen die Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung in einer inhaltlichen und individuellen Beratung an. Der Versicherungsschutz der Berufsunfähigkeitsversicherung muss passen – maßgeschneidert. Die gewählten Bestimmungen müssen gegenüber den Angeboten des Marktes am klarsten definierten und greifbarsten sein. Alles andere ist herausgeworfenes Geld. Die meisten meiner Kollegen verwechseln eine Software, deren Bewertungsparameter sie meist nicht kennen, mit der Beratung selbst. Vergleichbar wäre es so, als wenn ich mein Auto in eine Werkstatt bringe, damit die Hebebühne den Wagen pariert, nicht aber der Monteur. Wer Vertragsbestimmung selbst gelesen hat und Versicherungsadeutsch mit realen Leistungsbeispielen erklärt bekam, wird definitiv die persönlich richtige Wahl für sich treffen.

Die meis­ten Ver­trags­tex­te in der Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung ha­ben Fuß­an­geln und Hin­ter­tür­chen, sind unklar formuliert und nicht nachvollziehbar. Nur wer die klarsten Formulierungen am Markt (im Marktvergleich) beantragt, entsprechend kompetent, erfahren und engagiert im Leistungsfall betreut wird, hat die Chance auf eine spätere Rente.AU-BU Die Berufsunfähigkeitsversicherung-Grundsätzliches

Eine Analyse der Tarifbestimmung für die Berufsunfähigkeitsversicherung durch das Analysehaus PremiumCircle Deutschland GmbH, zu dessen Mitgliedern ich seit Jahren zähle und einen Betrieb gleichen Namens (PremiumCircle Berlin GmbH) in Berlin über Jahre führte, hat erst kürzlich im Handelsblatt  diesen Versicherungsschutz mit einer Blackbox verglichen. Neue Definitionen sind zwingend notwendig einen „greifbaren“ Versicherungsschutz anbieten zu können. Nutzen Sie diese einzigartige und besondere Kompetenz zur Wahl Ihres Versicherungsschutzes! Wer hat die „klarsten“ Bestimmungen?

Die staat­li­che Leis­tung (Auszug):

Wer einen Antrag auf die „Erwerbsminderungsrente“ stellt, denn das Wort Berufsunfähigkeit gibt es hier so nicht, muss in den letzten 5 Jahren zuvor mindestens drei Jahre Beiträge eingezahlt haben und eine Gesamtversicherungszeit von 5 Jahren nachzuweisen (Wartezeit). Die Regeln, die zu beachten sind aber auch die Möglichkeiten, an diese Rente zu kommen sind vielseitig, definitiv aber nicht einfach zu handhaben. Die Hürden liegen hoch, insbesondere in der Führung des Nachweises, nicht mehr in der Lage zu sein irgendeine Tätigkeit ausüben zu können.

Reha vor Rente. BU Die Berufsunfähigkeitsversicherung-Grundsätzliches

Ein be­son­de­res Ri­si­ko tra­gen damit Stu­den­ten und Be­rufs­ein­stei­ger, denn sie erfüllen nicht die Mindestanforderungen, eine Erwerbsunfähigkeitsrente zu erhalten. Auch besteht nach einer erfolgten Reha kein Anspruch auf ein Einkommen in ähnlicher Höhe, als es vor der Erwerbsminderung war (abstrakte Verweisung).

Kammerberufe, wie man die Berufe bei Ärzten, Rechtsanwälten und anderen Berufsgruppen nennt wird, berufen sich immer wieder auf das berufsständige Versorgungswerk. Liest man die Bestimmung genauer, so wird klar, dass erst gezahlt wird, wenn beispielsweise beim Arzt keinerlei ärztliche Tätigkeiten ausgeführt werden kann und die Zulassung zurückgegeben wurde. in der Berufsunfähigkeitsversicherung geht es nicht um 100 % Verlust der Arbeitskraft in der ausgeübten Tätigkeit, sondern um 50 %. Auch wird eine Zulassung Zurückgegeben werden müssen und, je nach Vertragswerk, ist zur BU Rente auch noch ein weiterer Erwerb möglich.

Planen und vorbereiten

Wer sein Leben planen können möchte, muss die Einkommensseite absichern. Die Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung, massgeschneidert, ist abzuschließen. Die zwingend notwendige und sorg­fäl­ti­ge Vor­be­rei­tung der An­trag­stel­lung einer Berufsunfähigkeitsversicherung wird meist vernachlässigt. Achtung- der Vertrag ist damit gefährdet und kann im Leistungsfall gekündigt weden.

Gute Ratschläge haben es meist eilig – fachliche Kompetenz nimmt sich Zeit zur Beratung.

Betreuung im Leistungsfall

Wer Versicherungsschutz vermittelt muss diesen auch betreuen. ich bin der Meinung, dass das zwingend notwendig zusammenhängt und schlussendlich auch die Spezialisierung für den jeweiligen Bereich fördert. Was schult besser als die Praxis?

MundM2.. Die Berufsunfähigkeitsversicherung-GrundsätzlichesMundM-1 Die Berufsunfähigkeitsversicherung-GrundsätzlichesBitte beachten Sie, dass die fehlende Reaktion des Kunden,, welches die Leistung an ihn verhindert in den Jahren angestiegen ist. Dasselbe gilt für die Nichterreichung der Benchmark der 50 %.

positiv zu bemerken ist, dass die Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht an Bedeutung verloren hat. Es wird anscheinend sorgfältiger recherchiert-noch nicht sorgfältig genug, denn liegt die Zahl bei 10 %

Ich bin Fach­mak­ler, seit gut 20 Jah­ren auf die Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung spe­zia­li­siert. Die Be­glei­tung von Ver­si­cher­ten im Leis­tungs­fall, ist ein nie en­den­der Er­fah­rungs­schatz und gehört zur täglichen Praxis auf der dann wiederum die Beratung  basier. nicht zuletzt zählt damit auch der Erfahrungsschatz im Umgang mit den Anbietern, deren Interpretationsmöglichkeiten im Leistungsfall und ob es wirklich Service gibt, sowie Ratingunternehmen ihn ständig bewerten. Bisher war es mir möglich, alle mir übertragenen Fälle des Bestandes problemlos zum Erhalt der beantragten Rente zu führen.

Wer kann das noch anbieten?

Ne­ben der Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung gibt es noch die Al­ter­na­ti­ven.


Und es wird gezahlt!

Cosmos Die Berufsunfähigkeitsversicherung-GrundsätzlichesGäs­te­buch­ein­trag:

Sehr ge­ehr­ter Herr Diet­rich,

nun ist es aber ein­mal an der Zeit, dass ich mich bei Ih­nen be­dan­ke. Über mehr als 2 Jah­re ha­ben Sie mei­nen Ehe­part­ner bei der Durch­set­zung be­rech­tig­ter Leis­tun­gen ge­gen­über der Ver­si­che­rung un­ter­stützt. Oh­ne Sie hät­ten wir längst das Hand­tuch ge­wor­fen. Sie aber ha­ben im­mer wie­der Mut ge­macht, nach­ge­hakt mit kri­ti­schen Schrei­ben und An­ru­fen beim Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men, so dass letzt­end­lich die Ge­rech­tig­keit ob­siegt hat. Da­für un­ser größ­ter Dank!

An al­le Ver­si­cher­ten und po­ten­ti­ell In­ter­es­sier­ten. Herr Diet­rich ist ein Mann, der sich wirk­lich für sei­ne Kli­en­ten ein­setzt, so­gar am Wo­chen­en­de ist er an­sprech­bar, wo er sich ei­gent­lich re­ge­ne­rie­ren soll­te! Bei ihm paart sich fach­lich-ju­ris­ti­sche Kom­pe­tenz mit mensch­li­cher Em­pa­thie.
Mö­ge uns Herr Diet­rich bei gu­ter Ge­sund­heit noch lan­ge er­hal­ten und ge­wo­gen sein!

Frau Dr. XXXXXXXX


Gu­tes muss in der nicht zwin­gend teu­er sein – ei­ne schnel­le, meist preis­ori­en­tier­te Wahl, nicht persönlich abgestimmt, kann teuer werden, denn es bleibt nicht beim Preis der Absicherung. Ers­te In­for­ma­tio­nen zur Berufsun­fä­hig­keits­ver­si­che­rung, fin­den Sie im Fachmakler – Down­load­cen­ter.

Frank Diet­rich Fach­mak­ler

Copyright: Frank Dietrich Fachmakler

Fritz und die Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei gleichzeitiger beruflicher konkret ausgeübte Tätigkeit  und Bezug einer Berufsunfähigkeitsrente, ist auf die konkrete Verweisung Rücksicht zu nehmen. Es empfiehlt sich eine Anfrage mit genauer Beschreibung  (Beispiel einer Antwort). Es gibt aber auch Unternehmen, die hier grundsätzlich keine Antwort geben und das zum Nachteil des Kunden. Ratinghäuser wie Franke und Bornberg bewerten auch diese Unternehmen, insbesondere im Service bei der Begleitung Leistungsfall, mit der Höchstnote. Das ist gegenüber meiner praktischen Erfahrung eine nicht nachvollziehbare Bemessung.

Sehr geehrter Herr LXXXXt,

die von Ihnen mit Nachricht vom 15.04.2016 geschilderte Tätigkeit hat bei Aufnahme keine Auswirkung auf die Leistungsvergütung.

Mit freundlichen Grüßen XXXXXX
L-L-BUZ-Regulierung Spezialgeschäft

Hinweis:

Bei Abschluss eines Versicherungsvertrages, egal ob in der Krankenversicherung (gesetzlich/privat)oder einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist grundsätzlich der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung zu empfehlen.

Kriterien der Berufsunfähigkeitsversicherung

Arbeitsunfähigkeitsklauseln in der Berufsunfähigkeitsversicherung

Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung